Wir wünschen Ihnen in den kommenden fünf Jahren (Schöffenperiode 2019 bis 2023), Einfühlungsvermögen, Mut zum Richten und eine glückliche Hand bei all Ihren Entscheidungen. 

Wir möchten uns aber auch bei all jenen Schöffinnen und Schöffen bedanken, die in den letzten Jahren die Verantwortung für dieses wichtige Pflicht-Ehrenamt übernommen haben und damit ein wichtiger Teil der Rechtsprechung für unsere Gesellschaft gewesen sind und nun nicht wiedergewählt wurden oder ausgeschieden sind.